Portraits in der Hochzeitsfotografie

Was sind eigentlich ein Portraits bei einer Hochzeit oder generell? Bzw. ein gutes oder gelungenes Portrait? Digitale Portraits kann man auf verschiedene Arten definieren. Technisch, künstlerisch, historisch und natürlich auch fotografisch. Als Fotografen können wir definitiv sagen, dass ein Portrait einen Menschen als das Zentrum in einem Bild darstellt. Aber eigentlich sind Portraits noch viel mehr. Es ist ein Bildnis eines Menschen. Es fängt ihn oder sie so ein, wie die Person in diesen winzigen Augenblick des Abdrückens ist, ein kleines Abbild seiner/ihrer Seele, seines/ihres Wesens – um etwas philosophisch zu werden…

Natürlich sind die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten sehr unterschiedlich – sei es das Portrait der Brautleute während des Paarshootings, kurz ein Shot nach dem Making Of, oder wenn wir aus der Distanz ein Gästeportrait machen – jede Situation hat ihre eigene Herausforderung für uns als Hochzeitsfotografen und ergibt die unterschiedlichsten Ergebnisse. Egal ob Posing im Spiel ist oder nicht, jedes Bildnis hat eine gewisse Faszination und zeigt den Menschen im Moment.

Wie unterschiedlich Portraits sein können wollen wir in dieser Galerie ein wenig verdeutlichen. Viel Spaß!

>Copyright 360photography.de — alle Blickwinkel einer Hochzeit<
Hochzeitsfotografie Galerie | Fotos für Hochzeiten in Bonn | Köln | Düsseldorf | NRW | Deutschland | immer mit 2 Hochzeitsfotografen. 
Wir betreuen Euch mit der Erfahrung eines Fotografen-Ehepaares! Unser Motto: 2 Hochzeitsfotografen für eure Hochzeit