Bitte nutzt die Pfeiltasten (links/rechts) um zu scrollen

Wir bieten Hochzeitsfotografie in Bonn, in Köln, in Düsseldorf, im ganzen Ruhrgebiet, im Rheinland und ganz Deutschland an. Wir sind 2 Hochzeitsfotografen und arbeiten immer als Team, wenn wir Eure Hochzeitsbilder machen.

x
Hochzeit auf Schloss Drachenburg

Hochzeit auf Schloss Drachenburg

Das Schloss Drachenburg in Königswinter bei Bonn

 

Eine Hochzeit auf Schloss Drachenburg in Königswinter zählt zu den aufregendsten Ereignissen überhaupt. Sie ist eine der besondersten und auch fantasievollsten Location im Raum Bonn. Für die gemeinsamen Hochzeitsfotos ist das Schloss Drachenburg in Königswinter einzigartig. Im Siebengebirge gelegen ist es in vielerlei Hinsicht interessant – mit Musik- und Kneipzimmer sowie dem Musiksaal gibt es gleich 3 Räumlichkeiten, in denen sich das Paar standesamtlich das Jawort geben kann. Für die anschließende Feier kann sowohl das neugotische Kunstzimmer, die rustikal-stilvolle Wagenhalle, der ehemalige Speisesaal oder das geräumige, lichtdurchflutete Forum der Vorburg angemietet werden. All diese Räume sind elegant bis prunkvoll eingerichtet und geben der Hochzeitsfeier das gewisse „Etwas“. Sogar für eine Hochzeit im Freien stehen sowohl der Landschaftspark mit seinen über 100 Jahre alten Bäumen, als auch die kunstvolle Venusterrasse zur Anmietung zur Verfügung. Somit bietet diese Location verschiedenste Möglichkeiten für die individuelle Planung eurer Feier und ein ganz einzigartiges Flair.

Auf der Internetseite der Drachenburg gibt es außerdem die Möglichkeit, viele der Räume in einem virtuellen Rundgang vorab zu erkunden. Gebäude und Malereien wurden nach dem Krieg soweit wie möglich in ihren Originalzustand zurückgesetzt. Heute beherbergt sie außerdem das Museum zur Geschichte des Naturschutzes und eine Art Gründerzeitmuseum mit Schwerpunkt auf zeitgemäßer Wohnkultur und steht unter Denkmalschutz. Das ab dem Jahre 1882 gebaute, schlossähnliche Anwesen erhebt sich majestätisch über dem Drachenfels, von dem man außerdem einen fantastischen Blick auf die umliegende Umgebung bekommt: das Rheintal, das verschlafene Königswinter sowie der umliegende Wald machen das Panorama perfekt und die Hochzeitsfotografie hier zu etwas ganz Außergewöhnlichem.

Herauf fahren kann man mit der Drachenfelsbahn, der ältesten noch betriebenen Zahnradbahn in Deutschland und dazu eine der meist genutzten in Europa. Sie ist nur ein Jahr jünger als der Grundstein der Drachenburg – Romantik und ein Hauch von Zeitreise ist hier sicherlich vorprogrammiert. Bei der Fahrt, bei der bis zum Schloss Drachenburg knapp 100 Höhenmeter überwunden werden, können die tolle Umgebung und die Vorfreude genossen werden. Gute Hochzeitsfotografen wissen das Brautpaar hier in Szene zu setzen und lassen fast schon märchenhafte Bilder entstehen, die für immer an den schönsten Tag ihres Lebens erinnern. Wer kann da schon nein sagen?

 


Fotografen-Siegel-Mitglied-XL

>Copyright 360photography.de — alle Blickwinkel einer Hochzeit<
Hochzeitsfotografie Bonn | Hochzeitsfotografie Köln | Hochzeitsfotografie Düsseldorf | Hochzeitsfotografie NRW | Hochzeitsfotografie Deutschland | immer mit 2 Hochzeitsfotografen. 
 Wir betreuen Euch mit der Erfahrung eines Fotografen-Ehepaares! Unser Motto: 2 Hochzeitsfotografen für eure Hochzeit
Leave a reply
    x
    Schloss Drachenburg Königswinter

    Das Schloss Drachenburg in Königswinter bei Bonn

     

    Eine der besondersten und auch fantasievollsten Location im Raum Bonn für die gemeinsamen Hochzeitsfotos ist das Schloss Drachenburg in Königswinter. Im Siebengebirge gelegen ist es in vielerlei Hinsicht interessant – mit Musik- und Kneipzimmer sowie dem Musiksaal gibt es gleich 3 Räumlichkeiten, in denen sich das Paar standesamtlich das Jawort geben kann. Für die anschließende Feier kann sowohl das neugotische Kunstzimmer, die rustikal-stilvolle Wagenhalle, der ehemalige Speisesaal oder das geräumige, lichtdurchflutete Forum der Vorburg angemietet werden. All diese Räume sind elegant bis prunkvoll eingerichtet und geben der Hochzeitsfeier das gewisse „Etwas“. Sogar für eine Hochzeit im Freien stehen sowohl der Landschaftspark mit seinen über 100 Jahre alten Bäumen, als auch die kunstvolle Venusterrasse zur Anmietung zur Verfügung. Somit bietet diese Location verschiedenste Möglichkeiten für die individuelle Planung Ihrer Feier und ein ganz einzigartiges Flair. Auf der Internetseite der Drachenburg gibt es außerdem die Möglichkeit, viele der Räume in einem virtuellen Rundgang vorab zu erkunden. Gebäude und Malereien wurden nach dem Krieg soweit wie möglich in ihren Originalzustand zurückgesetzt. Heute beherbergt sie außerdem das Museum zur Geschichte des Naturschutzes und eine Art Gründerzeitmuseum mit Schwerpunkt auf zeitgemäßer Wohnkultur und steht unter Denkmalschutz. Das ab dem Jahre 1882 gebaute, schlossähnliche Anwesen erhebt sich majestätisch über dem Drachenfels, von dem man außerdem einen fantastischen Blick auf die umliegende Umgebung bekommt: das Rheintal, das verschlafene Königswinter sowie der umliegende Wald machen das Panorama perfekt und die Hochzeitsfotografie hier zu etwas ganz Außergewöhnlichem. Herauf fahren kann man mit der Drachenfelsbahn, der ältesten noch betriebenen Zahnradbahn in Deutschland und dazu eine der meist genutzten in Europa. Sie ist nur ein Jahr jünger als der Grundstein der Drachenburg – Romantik und ein Hauch von Zeitreise ist hier sicherlich vorprogrammiert. Bei der Fahrt, bei der bis zum Schloss Drachenburg knapp 100 Höhenmeter überwunden werden, können die tolle Umgebung und die Vorfreude genossen werden. Gute Hochzeitsfotografen wissen das Brautpaar hier in Szene zu setzen und lassen fast schon märchenhafte Bilder entstehen, die für immer an den schönsten Tag ihres Lebens erinnern. Wer kann da schon nein sagen?

     

    Leave a reply
      x
      Royale Hochzeit auf der Drachenburg Königswinter

      Das Schloss Drachenburg in Königswinter

      Kristina und Alex auf der Drachenburg in Königswinter

       

      Am 22.08.2015 hatten wir auf Schloss Drachenburg einen Auftrag für eine Hochzeitsreportage, die wir vermutlich nicht mehr vergessen werden. An diesem sonnigen Augusttag wurden wir von Kristina und Alex gebeten, ihren Hochzeitstag zu begleiten und ihre Hochzeitsfotos zu machen. Vom Ablauf der Hochzeit war eigentlich alles wie immer. Wir sind zum Making Of in die Villa Godesberg gefahren, haben dort Kristina und Alex getroffen und sie beim fertig machen begleitet. Die Hochzeitsreportage ging weiter, indem wir von Bad Godesberg nach Königswinter fuhren, wo sich die beiden auf Schloss Drachenburg standesamtlich das Ja-Wort gaben.

      Nach der wunderschönen, emotionalen Trauung hatten wir genug Zeit für einen Sektempfang auf der Westterrasse der Drachenburg, bewacht von Goldenen Hirschen. Anschließend folgte ein ausgiebiges und entspanntes Paarshooting vor verschiedensten und immer wieder beeindruckenden Kulissen. Zuguterletzt haben wir die Drachenburg wieder verlassen und sind zurück nach Bad Godesberg gefahren um den Abend auf der Godesburg zu beginnen.

      Es war ein rundum gelungener Hochzeitstag mit fantastischen Bildern (wie ihr hoffentlich feststellen werdet). Warum war die Situation denn aber so eine besondere für uns Hochzeitsfotografen? Nun ja, Kristina und Alex haben sich entschieden, ihren Hochzeitstag in einem sehr feinen und intimen Rahmen zu verbringen. Mit ihren Eltern. Anwesend waren ausschließlich die Brautleute und ihre jeweiligen Elternpaare und dieses feine Grüppchen gestaltete den gesamten Tag. Wir hatten demnach die Aufgabe, eine Hochzeitsreportage über 12h von insgesamt 6 Personen zu machen. Ein wenig mulmig war uns vorher tatsächlich zu Mute, weil wir bei der Hochzeitsfotografie und als langjährige Hochzeitsfotografen zwar schon sehr viel kennengelernt haben – aber ein so intimer Rahmen über diesen Zeitraum war auch für uns etwas Neues.

      Aber was sollen wir sagen? Es war fantastisch – einfach ein großartiges Gefühl, den ganzen Tag lang! Von Langeweile oder Ideenlosigkeit während des gesamten Hochzeitstages oder bei der Entstehung der Hochzeitsfotos gab es keine Spur! Ein Highlight jagte das nächste, was die Reportage auf der Drachenburg und Godesburg einfach unglaublich kurzweilig und entspannt gemacht hat. Durch den intimen Rahmen waren wir ungewöhnlich nah dran. Die russische Herzlichkeit, die uns von allen 6 Hochzeitsgästen entgegen gebracht wurde, war grandios. Das war auch hauptsächlich der Grund warum die fotografische Begleitung von Kristinas und Alex Traumhochzeit auf der Drachenburg so fantastisch lief. Egal ob in der Villa Godesberg, auf der Drachenburg oder der Godesburg in Bad Godesberg – mit diesem Hochzeitspaar fahren wir überall hin – gerne auch wieder für 12 Stunden 😉

       

      Vielen, vielen Dank und ganz liebe Grüße an euch alle!

      eure

      Paul und Monia

      p.s. wem es gefällt, schenkt uns ein „Like“ bei Facebook 😉

      https://www.facebook.com/HochzeitsfotografenBonn/

      Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 01 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 02 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 03 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 04 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 05 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 06 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 07 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 08 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 09 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 10 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 1 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 12 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 13 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 14 Hochzeitsfotograf Drachenburg Bonn K&A 15

       


      Fotografen-Siegel-Mitglied-XL

      >Copyright 360photography.de — alle Blickwinkel einer Hochzeit<
      Hochzeitsfotografie Bonn | Hochzeitsfotografie Köln | Hochzeitsfotografie Düsseldorf | Hochzeitsfotografie NRW | Hochzeitsfotografie Deutschland | immer mit 2 Hochzeitsfotografen. 
       Wir betreuen Euch mit der Erfahrung eines Fotografen-Ehepaares! Unser Motto: 2 Hochzeitsfotografen für eure Hochzeit
      Leave a reply