DAS VORBEREITUNGSSHOOTING 

 

Liebes zukünftiges Brautpaar!

 

Bald ist euer Hochzeitstag! Und ihr werdet guuuuuuut aussehen! Und selbstverständlich werdet ihr die Paarfotos machen wollen, die ausschließlich Euch – eure Freude, euer Glück, eure Liebe, eure Freundschaft und Partnerschaft – festhalten sollen!

Euer Hochzeitstag besteht aus sehr vielen mal größeren, mal kleineren hintereinander folgenden Events, die mit einer Hochzeitsreportage hervorragend abgedeckt werden können. Das Paarshooting allerdings ist – leider und erfahrungsgemäß oftmals - nur einer der vielen Punkte, der irgendwie in das straffe Hochzeitstagprogramm passen muss. Jedoch habt ihr als Brautpaar meist viel Zeit, Geld, Gedanken und Detail in das großartige Outfit eures Hochzeitstages gesteckt und das soll mit einem exklusiven Brautpaarshooting gewürdigt und zelebriert werden. Diese beiden Aspekte der Paarbilder sind uns als Fotografen natürlich bewusst und daher haben wir uns etwas überlegt, was am Hochzeitstag selber Zeit spart und uns und euch entspannter den Tag (fotografisch) (be)gleiten lässt.

Die Rede ist von unseren Vorbereitungshooting, kurz VBS!

Das Vorbereitungshooting ist ganz natürlich mit unserer Vorstellung unsere Brautpaare zu fotografieren gewachsen. Bei unserer eigenen Hochzeit haben wir sehr schnell festgestellt, dass auch wir das Dilemma hatten, tolle Paarfotos haben zu wollen, jedoch auch viel Zeit mit unseren Gästen verbringen wollten (insgesamt waren wie zweieinhalb Stunden unterwegs und haben vier Locations abgeklappert – das war dann doch recht viel und recht lang und hat sich irgendwie unkoordiniert und sehr anstrengend angefühlt). Dieses zeitlich-logistische „Problem“ wollen wir mit unseren Paaren angehen, indem wir uns einfach vor der Hochzeit nochmal an dem Ort treffen, wo die Paarfotos idealerweise am Hochzeitstag entstehen sollen. Das Vorbereitungsshooting und Locationscouting sind wichtig, um

 

  • ein leckeres und erfrischendes Getränk zu uns nehmen
  • ein letztes Update des gesamten Ablaufs zu bekommen
  • die Kontaktdaten der Trauzeugen zu erfragen, um organisatorische Spionage zu betreiben
  • uns noch einmal ein bisschen besser kennen zu lernen, damit alles noch geschmeidiger läuft
  • gemeinsam mit euch einen kleinen Rundgang zu machen und zu schauen, wo man tolle Hochzeitsfotos machen kann
  • Und natürlich: um Fotos zu machen!

Im Nachhinein ist das Vorbereitungsshooting vorteilhaft, um

  • zu wissen, auf welche Art und Weise wir arbeiten
  • zu „analysieren“, wie ihr Euch vor der Kamera fühlt
  • zu „analysieren“ was gut funktioniert und was nicht (das gilt sowohl für euch als auch für uns bei z.B. bei Fragen zum Hintergrund, Perspektiven, Posing, Licht, Schatten etc. )
  • unseren Bearbeitungsstil mit euch auf den Bildern zu sehen

Das VBS hat das Ziel die fotografische Zusammenarbeit während des Paarshootings aufgrund von Zeitgründen effizienter und gleichzeitig entspannter zu machen. Und so würde das Ganze dann aussehen:

Wir treffen uns 2 bis 3 Wochen vor Eurer Hochzeit an der Location, die ihr für Eure Hochzeitsfotos ausgesucht habt. Dann erzählen wir euch ein bisschen worauf es beim Posing bei Braut, Bräutigam und Brautpaar ankommt, damit ihr es schon einmal gehört habt und wir uns nicht an eurem großen Tag selber, den „Mund fusselig reden müssen“ ;) Aber keine Sorge, ihr und eure Interaktion stehen absolut im Vordergrund und wir leiten das Ganze dosiert mit ein paar Tipps. Und dann lassen wir es einfach laufen und schauen, was dabei rum kommt!

Facts:  Das Vorbereitungsshooting ist in jedem unserer Reportagepakete kostenfrei enthalten! Es dauert circa eine halbe Stunde Vorort und schließlich dürft ihr mit ungefähr 20 Fotos rechnen, die ihr spätestens eine Woche vor eurer Hochzeit erhaltet. Ihr dürft euch gerne auch in Schale schmeißen, wenn ihr möchtet -  da haben wir nichts dagegen! Müsst es aber auch nicht!

Im Anschluss präsentieren wir euch einen kleinen Auszug aus unser VBS Galerie 2016 und wir hoffen, dass euch die Bilder so gut gefallen wie uns ;)

Viel Spaß und bis hoffentlich bald!

Eure Monia und Paul.

 

Fotografen-Siegel-Mitglied-XL

>Copyright 360photography.de — alle Blickwinkel einer Hochzeit<
Hochzeitsfotografie Bonn | Hochzeitsfotografie Köln | Hochzeitsfotografie Düsseldorf | Hochzeitsfotografie NRW | Hochzeitsfotografie Deutschland | immer mit 2 Hochzeitsfotografen. 
 Wir betreuen Euch mit der Erfahrung eines Fotografen-Ehepaares! Unser Motto: 2 Hochzeitsfotografen für eure Hochzeit